Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.

Dynamic Seals
wave-white

Dynamische Dichtungen

Für Anwendungen, in denen es zu Bewegungen zwischen dem Metallbauteil und der Dichtung kommt, werden dynamische Dichtungen eingesetzt. Die Bewegung kann hierbei rotatorisch, translatorisch, alternierend oder oszillierend sein. Die Aufgabe von dynamischen Dichtungen ist es, die Dichtkraft im Gleichgewicht zu halten, Reibung zu minimieren und darüber hinaus Leckage zu verhindern.

eCON - Sichere Erdungssysteme

Mit eCON leitfähigem Vlies Lagerschäden an Elektromotoren vermeiden

Lagerschäden sind ein häufig auftretendes Problem bei leistungsstarken Elektromotoren. Ausgelöst durch Lagerströme und der damit einhergehenden Elektroerosion, führen diese zu Geräuschentwicklung, Vibrationen und im Extremfall zum Ausfall der Wälzlager. Das elektrisch leitfähige Vlies von Freudenberg eCON (electrically conductive nonwoven) leitet diese Ströme am Lager vorbei ab und trägt damit zu einer verlängerten Lebensdauer des Lagers bei.

Freudenberg bietet sein Erdungssystem in drei Varianten an: als reines Erdungssystem (eCON pure), in Kombination mit einem reibungsoptimierten Low-Friction-Simmerring (eCON LFS) oder kombiniert mit einer gasgeschmierten Gleitringdichtung (eCON LEVITEX).

eCON – damit Motorlager länger halten

In eCON pure, eCON LFS und eCON Levitex vereinen sich Material- und Prozess-Know-how von Freudenberg, um eine hohe Leitfähigkeit und – bei Bedarf – darüber hinaus eine zuverlässige Dichtfunktion zu erreichen. Ein Ansatz, der seit 2015 erfolgreich im Markt etabliert ist, so zum Beispiel in den Großserien des europaweit meistverkauften Elektroautos, dem Renault Zoe. Doch nicht nur in der Elektromobilität kommen die Vorteile des eCON zum Tragen, auch Industriemotoren profitieren von der wartungsfreien Verlängerung der Lebensdauer.

3D Darstellung eines Querschnitts einer Dichtung in gelb aus eCon-Vlies für eine einer verlängerte Lebensdauer des Lagers eines Elektromotors auf weißem Untergrund

Alle Vorteile auf einem Blick

  • Verlängerte Lebensdauer der Motorlager durch gezielte Ableitung der schädlichen Lagerströme
  • Wahl zwischen reinem Erdungselement oder bauraum- und gewichtsneutraler Dichtungslösung mit integrierter Erdung
  • Erfordert keine spezielle Oberflächenbehandlung der Welle und Bohrung
  • Reibungsarm und wartungsfrei
  • Weniger potenzielle Störsignale im BUS-Systems und im AM-Frequenzband

Leistungsstarke E-Motoren beanspruchen Wälzlager

Die Entwicklung immer leistungsstärkerer Elektromotoren stellt auch die Komponenten des Antriebsstrangs vor neue Herausforderungen. Höhere Spannungen und Schaltfrequenzen der Frequenzumrichter erzeugen ein elektrisches Potenzial zwischen Rotor und Stator des Antriebsstrangs. Den einfachsten Weg für den Strom von der Welle zum Gehäuse stellen die Motorlager dar. Im Betrieb bildet sich hier jedoch ein elektrisch isolierender Schmierfilm aus, somit entsteht ein höherer elektrischer Widerstand innerhalb des Lagers. Dieser höhere Widerstand führt wiederum zu einem höheren elektrischen Potenzial, welches sich in lokalen Entladungen abbaut, die wiederum die Laufflächen der Wälzkörper schädigen. Diese Entladungen führen zu:

  • Einer massiven und irreversiblen Schädigung der Oberflächen im Wälzlager durch Elektroerosion
  • Geräuschentwicklung durch Vibration

Sie haben die Wahl: eCON pure, eCON LFS oder eCON Levitex

eCON pure – Sicher geerdet

eCON pure besteht aus einem elektrisch leitfähigen Vlies, das auf einen Metallträger aufgebracht ist. Das Erdungselement kann an den jeweiligen Bauraum angepasst werden.

eCON LFS – Bauraum- und gewichtsneutrale Kombilösung

Die Kombination des elektrisch leitfähigen Vlieses mit einem bewährten Low Friction Simmerring sorgt nicht nur für eine zuverlässige Abdichtung der Rotorwelle, sondern zusätzlich bauraumneutral für eine sichere Erdung des Systems.

eCON Levitex – Geringe Reibung für mehr Reichweite

eCON Levitex verbindet die Vorteile der bewährten gasgeschmierten Gleitringdichtung in puncto Reibungsreduzierung mit der Erdungsfunktion des elektrisch leitfähigen Vlieses. Dadurch erhöht eCON Levitex die Reichweite des Fahrzeugs und reduziert den Verschleiß am Motorlager.

Kombinierter Problemlöser

Entladungen im Lager vermeiden – Erdung erhöht Haltbarkeit

eCON verbindet Welle und Gehäuse und schafft auf diese Weise eine elektrisch leitende Verbindung an den Lagern vorbei. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer der Lager signifikant.

Elektromagnetische Interferenzen minimieren – Abschirmung gegen Rauschen

Das elektrisch leitfähige Vlies schirmt das Gesamtsystem ab und reduziert so das Auftreten von elektromagnetischen Interferenzen, die ein Rauschen im AM-Frequenzbereich auslösen. Zugleich minimiert es fehlerhafte Datenübertragungen innerhalb des BUS-Systems und sichert so die ungestörte Kommunikation der einzelnen Steuergeräte untereinander.

Gesamtsystem schützen – Problem lösen, nicht verlagern

eCON verhindert durch die Ableitung des Stroms am Lager vorbei, dass lokale Entladungen die Motorlager zerstören. Der Einsatz isolierter Lager löst das Problem nicht, sondern verlagert es lediglich auf andere Komponenten, wie z. B. die Verzahnung des Getriebes.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Haben Sie eine Frage? Wünschen Sie eine fachkundige Beratung über die Dichtungslösung, die Ihren Anforderungen am besten entspricht? Möchten Sie ein konkretes Angebot? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


*Pflichtfelder

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es noch einmal.

LinkedIn

Join Us!

Freudenberg Sealing Technologies, seine Produkte und Serviceangebote in Wort und bewegten Bildern erleben, sich mit Kollegen und Stakeholdern vernetzen und dabei wertvolle geschäftliche Kontakte knüpfen.

Auf LinkedIn vernetzen!