Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.

23 Standorte in fünf Staaten

Mit deutsch-japanischen Wurzeln in Amerika aktiv

Freudenberg Sealing Technologies ist in Nord- und Südamerika durch Freudenberg-NOK Sealing Technologies, ein Gemeinschaftsunternehmen von Freudenberg & Co. in Deutschland und NOK Corp. in Japan, vertreten.

Gegründet im Jahr 1989 mit dem Ziel, Dichtungslösungen speziell für Kunden in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko zu entwickeln, hat sich Freudenberg-NOK Sealing Technologies zu einem der führenden Hersteller von Elastomermaterialien und Präzisions-Formteilen für Branchen wie die Luft- und Raumfahrtindustrie, die Automobilindustrie, den Automobilersatzteilmarkt, die Fluidtechnik, Haushaltsgeräteindustrie, Energiebranche, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, das Bauwesen, die Freizeitbranche und die chemische Industrie entwickelt.

Heute fokussiert sich Freudenberg-NOK Sealing Technologies in Nord- und Südamerika auf seine Kernkompetenzen in Dichtungs- und Elastomertechnologien. Das Unternehmen ist unablässig auf der Suche nach Produkt- und Prozessperfektion durch firmeneigene schlanke Produktionsmethoden und Six Sigma-Programme. Es ist ein geschätzter Entwicklungspartner für OEMs und Systemlieferanten. Freudenberg-NOK Sealing Technologies investiert in seine Mitarbeiter durch umfangreiche Schulungs-Programme. Mit Gemeinden bestehen Community-Partnership-Programme.

Freudenberg-NOK Sealing Technologies hat seinen Sitz in Plymouth, Michigan, und verfügt über 23 Produktions-, Forschungs- und Verkaufsstandorte in den Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, Brasilien und Malaysia. Das Unternehmen beschäftigt rund 5.200 Mitarbeiter.

Außerdem gehören XALT Energy, Dichtomatik und Corteco zu Freudenberg Sealing Technologies. XALT Energy mit Sitz im US-amerikanischen Midland, entwickelt und produziert hochwertige und robuste Lithium-Ionen-Batterien für Nutzfahrzeuge wie Busse, Trucks, Schiffe oder Züge. Seit Anfang 2019 ist Freudenberg Sealing Technologies Mehrheitseigentümer von XALT Energy und den XALT-Marken. Dichtomatik ist die Handelsorganisation von Freudenberg auf dem Markt für technische Dichtungen. Corteco ist der Spezialist für den freien Automobilersatzteilmarkt der Freudenberg Gruppe und bietet Automobilersatzteile für Dichtungs- und Schwingungstechnik sowie Serviceteile wie Innenraumfilter.

Im Geschäftsjahr 2019 erzielte Freudenberg Sealing Technologies einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro und beschäftigte rund 14.000 Mitarbeiter.

Das Unternehmen gehört zur weltweit tätigen Freudenberg-Gruppe, die mit den Geschäftsfeldern Dichtungs- und Schwingungstechnik, Vliesstoffe und Filtration, Haushaltsprodukte sowie Spezialitäten und Sonstiges im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 9,4 Milliarden Euro erwirtschaftete und in etwa 60 Ländern ca. 49.000 Mitarbeiter beschäftigte.

Join Us!

Freudenberg Sealing Technologies, seine Produkte und Serviceangebote in Wort und bewegten Bildern erleben, sich mit Kollegen und Stakeholdern vernetzen und dabei wertvolle geschäftliche Kontakte knüpfen.

Auf LinkedIn vernetzen!