Neuigkeiten aus erster Hand?

Neuigkeiten und Hintergründe aus der Dichtungstechnik erfahren, innovative Produkte kennenlernen – im kostenlosen E-Mail-Newsletter von Freudenberg Sealing Technologies.

Materials

Werkstoffe

„Werkstoffe“ sind die Grundlagen unserer Technologie. Denn so selbstverständlich, wie viele Menschen jeden Tag mit Produkten, in denen Dichtungen eingebaut sind, umgehen – so wenig wissen sie in der Regel über die Materialien, auf denen sie basieren. So ist Kunststoff ein verhältnismäßig neuer Werkstoff und galt lange als „Wundersubstanz“. Warum aber ist Kunststoff so flexibel und wie unterscheiden sich die verschiedenen Mischungen? Wann ist eine Dichtung aus Silikon besser als eine aus Polyurethan oder Kautschuk?

FFKM - SIMRIZ® – Perfluorelastomer

FFKM - Strukturformel

Mit Simriz Perfluorelastomeren bietet Freudenberg Sealing Technologies der Prozessindustrie die High-End-Lösung in der Werkstofftechnologie an. Simriz eignet sich hinsichtlich Medien- und Temperaturbeständigkeit für anspruchsvollste Anwendungen.

Durch den Einsatz perfluorierter, vollständig wasserstofffreier Monomere in Kombination mit entsprechenden Compoundier- und Verarbeitungstechniken ist es möglich, Werkstoffe mit gummielastischen Eigenschaften herzustellen, die in ihrer Medien- und Temperaturbeständigkeit dem PTFE sehr nahe kommen. Simriz zeichnet sich durch eine breite chemische Beständigkeit aus, kombiniert mit den gummielastischen Eigenschaften eines Elastomers.

Dichtungen aus FFKM eignen sich für einen Temperaturbereich von –15 °C bis 320 °C. Sie werden überall dort eingesetzt, wo extreme Sicherheitsstandards gelten sowie ein hoher Wartungs- und Instandsetzungsaufwand die Kosten für die Dichtungen übertrifft.

Entsprechende Anforderungen finden sich u. a. in der chemischen Industrie, der Erdöl fördernden und verarbeitenden Industrie, dem Apparate- und Kraftwerksbau sowie in der Luft- und Raumfahrt. Hierfür stehen die Compounds Simriz 491 und Simriz 495 zur Verfügung. Neben den Simriz Compounds für Standard- und Hochtemperaturanwendungen sind FDA¹- sowie USP-Class-VI²-zertifizierte Varianten wie Simriz 494 und Simriz 506 erhältlich, die optimal auf den Einsatz in der Produktion von Lebensmitteln und Pharmazeutika ausgelegt sind.

¹ Die amerikanische „Food and Drug Administration“ ist die behördliche Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelzulassungsbehörde der Vereinigten Staaten.
² Die US-amerikanische Pharmakopöe (USP) umfasst Normen zur Gewährleistung der Qualität von Medikamenten und sonstigen Gesundheitstechnologien. Class VI wird in der Branche der medizinischen Produkte weithin verwendet und akzeptiert.

Verwandte Dokumente

LinkedIn

Join Us!

Freudenberg Sealing Technologies, seine Produkte und Serviceangebote in Wort und bewegten Bildern erleben, sich mit Kollegen und Stakeholdern vernetzen und dabei wertvolle geschäftliche Kontakte knüpfen.

Auf LinkedIn vernetzen!