• Sealing
  • Märkte
  • Industrial Tier Supplies
  • Fluid Handling
Fluid Handling

Kompetenz in ihrer ganzen Bandbreite

Dichtungs- und Speicherlösungen für Fluidtechnik und -Handling, Power Generation und -Transmission

Es geht um das Erzeugen, Speichern und Übertragen von Leistung und Energie in den unterschiedlichsten Feldern und Anwendungen der Industrietechnik. Es geht um Industriemotoren und -getriebe, Pumpen, Zylinder, Ventile und Aktuatoren, um Bremssysteme, Achsen, Radnaben oder Reifendruck-Regelsysteme. Es geht um druck-, temperatur- und medienresistente, effiziente, betriebssichere, langlebige Dichtungslösungen und Akkumulatoren. Es geht um passende Standard- sowie maßgeschneiderte Speziallösungen für jeden Bedarf. Aus einer Hand: von Freudenberg Sealing Technologies.

Effizient pumpen

Dichtungslösungen für Fluid Handling

Pumpen fördern Fluide. Nach ihrem Funktionsprinzip unterteilen sie sich grundsätzlich in zwei Kategorien: zum einen Verdrängerpumpen – dazu zählen Rotor-, Vakuum-, Membran-, Kolben- und Plumberpumpen; zum anderen axiale, radiale sowie diagonale Kreiselpumpen. Letztere werden oft auch als Strömungspumpen bezeichnet.

Für alle diese Pumpentypen gilt: Für ihre Abdichtung ist Freudenberg Sealing Technologies der führende Marktspezialist. Wir bieten Pumpenherstellern moderne Simmerringe® für ein breites Druck- und Temperaturspektrum, außerdem homogene, gewebe- und faserverstärkte Membranen, medienbeständige O-Ringe, Flach- und Plattendichtungen, Usit-Ringe sowie eine Vielzahl kundenspezifischer Präzisions-Formteile.

Die Basis dafür bilden Dichtungswerkstoffe aus eigener Entwicklung und Herstellung. Sie werden in puncto Druck-, Temperatur-, Medienresistenz, Langlebigkeit und Effizienz den hohen Anforderungen und wirtschaftlichen Erwartungen der Pumpenhersteller gerecht.

kran fluid handling pneumatik

Alles geregelt

Ventile und Stellglieder steuern den Durchfluss beziehungsweise den Druck von Fluiden in einem System. Deren Bandbreite reicht – je nach Industriezweig und Einsatzzweck – von Wasser bis hin zu korrosiven Chemikalien und radioaktiven Stoffen. Stets hängen die Sicherheit und Stabilität des gesamten Prozesses von der Zuverlässigkeit des Dichtsystems ab.

Freudenberg Sealing Technologies bietet für Ventile und Aktuatoren ein einzigartiges Sortiment hochwertiger Dichtungslösungen, darunter Ventilsitze, Membranen, Magnetanker, O-Ringe sowie weitere Spezialdichtungen und Präzisionsformteile. Entscheidend im Fluid Handling ist neben dem Dichtungsdesign vor allem die hohe Beständigkeit gegen vielfältige, teils aggressive Medien. Wir bieten die optimalen Materialmischungen für jede Anwendung, darunter aus hochwertigen Werkstoffen wie FFKM, EPDM, PTFE und Polyurethan.

Membrane

Membranen

Speziell für Membranpumpen und -ventile konfiguriert Freudenberg Sealing Technologies Membranen aus unterschiedlichen Komponenten. Für die perfekte Balance aus Flexibilität und Druckfestigkeit sorgt die ideale Kombination eines auf die Anforderungen zugeschnittenen Elastomers mit der passenden Gewebeverstärkung. TPU-Membranen zum Beispiel zeichnen sich durch eine besonders hohe Verschleißfestigkeit aus. Auf der Gegenseite der Membran sorgen medienresistente Schutzfolien, in der Regel aus PTFE, für wartungsfreie Beständigkeit und lange Betriebszeiten, sei es in Schlammpumpen oder in Regelventilen.

Solenoid Plunger

Magnetanker

Magnetanker sind präzisionsgeformte Elastomerverbundteile. Sie sind in zahlreichen Ausführungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche mit verschiedenen Beschichtungen erhältlich, unter anderem erfüllen sie die hohen Anforderungen von Magnetventilen. Dank Reduced Friction by Nanotechnology (RFN)-Technologie weisen Magnetanker von Freudenberg Sealing Technologies auch bei kurzen Schaltzeiten nur eine geringe Klebeneigung auf. Sie zeigen auch nach mehr als 700 Millionen Schaltzyklen keine Funktionseinbußen.

Reibungsreduktion durch Nanotechnologie

Reduced Friction by Nanotechnology (RFN) 

Die Reibung und Klebeneigung elastomerer Werkstoffe können die Funktionsfähigkeit von Dichtungen beeinträchtigen, den Verschleiß erhöhen und die Lebensdauer verringern. Ventildichtungen und Membranen für die Fluidtechnik von Freudenberg Sealing Technologies profitieren von der Reduced Friction by Nanotechnology (RFN)-Technologie. Mit diesem Verfahren zur Oberflächenbehandlung gelingt eine dauerhafte Reduzierung der Klebeeffekte in Magnetventilen. Die RFN-Technologie senkt Reibungskoeffizienten und Adhäsionskräfte, wodurch Bauraum und Energie eingespart werden können. Dabei werden die Dichtcharakteristika des Elastomers nicht beeinträchtigt, die elastischen Eigenschaften bleiben erhalten.

Verwandte Dokumente

Nehmen Sie Kontakt auf!

Haben Sie eine Frage? Wünschen Sie eine fachkundige Beratung über die Dichtungslösung, die Ihren Anforderungen am besten entspricht? Möchten Sie ein konkretes Angebot? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


*Pflichtfelder

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es noch einmal.

LinkedIn

Join Us!

Freudenberg Sealing Technologies, seine Produkte und Serviceangebote in Wort und bewegten Bildern erleben, sich mit Kollegen und Stakeholdern vernetzen und dabei wertvolle geschäftliche Kontakte knüpfen.

Auf LinkedIn vernetzen!