Freudenberg Sealing Technologies

FOKUSTHEMA
E-MOBILITÄT

Der Durchbruch der Elektromobilität wurde lange angekündigt und nun ist es so weit. Immer mehr Fahrzeughersteller sehen in Elektromotor und Brennstoffzelle ernsthafte Alternativen oder zumindest sinnvolle Ergänzungen zum Verbrennungsmotor. Beide Antriebe bergen Chancen, bringen aber auch Herausforderungen mit sich. So müssen sie, um eine vollständig grüne Mobilität zu gewährleisten, bei der Produktion von Motoren und Wasserstoff auf umweltfreundliche Energien setzen. Die Elektromobilität: Ein Thema mit Dauerbrennerpotenzial.

E-Mobilität

Frohe Feiertage und guten Rutsch!

Die Kommunikationsabteilung von Freudenberg Sealing Technologies (FST) verabschiedet sich für die Winterpause mit einer nicht völlig ernst gemeinten Geschichte.

Zur Story
E-Mobilität

Im Elektromotor funkt’s nicht mehr

Die elektrisch leitfähige eCON-Lösung verhindert Lagerschäden und schadhafte Elektromotoren. Zudem verbraucht sie beim Einbau keinen zusätzlichen Bauraum.

Zur Story
E-Mobilität

Alles, nur keine heiße Luft

Die E-Mobilität sicherer machen, das ist der Anspruch von DIAvent. Die Innovation löst gleich zwei Herausforderungen beim Druckausgleich der Batteriegehäuse.

Zur Story

Freudenberg unterstützt emissionsfreie Mobilität in den USA durch neue Partnerschaft

XALT Energy, ein Unternehmen von Freudenberg Sealing Technologies mit Sitz im US-amerikanischen Midland, knüpft an seine Erfolgsgeschichte bei hochwertigen, robusten Lithium-Ionen-Batterien für Stadtbusse und andere Nutzfahrzeuge an. Das Unternehmen liefert den Antrieb für die ersten vollelektrischen Fernbusse, die von privaten und öffentlichen Transportgesellschaften in den USA getestet werden.

Unsere Storys zum Thema

Leider können wir Ihnen zu diesem Thema keine Artikel anbieten.

Essential Magazin

Unser Magazin

Dichtungs-Know-how frei Haus.

Jetzt bestellen!